Globulis zur Unterstützung bei Depressionen

Depressionen lassen sich begleitend oder alleinig – je nach Schwere des Verlaufs – sehr gut mit Globuli behandeln, da die Naturheilkunde schon seit langem bestens mit psychosomatischen Erkrankungen harmoniert.
Es gibt keine Krankheit, die nicht auf Medikamente aus der Naturheilkunde anspricht. Globulis werden in der klassischen Homöopathie sehr oft zum Einsatz gebracht und überzeugen immer wieder durch eine nachhaltige Wirkung.


Natrium Chloratum

D6/D12/C30

 

Symptome/Eigenschaften

 

Große Trauer, unfähig

zu weinen. Furcht vor Enttäuschung und Zurückweisung, eher verschlossen und introvertiert. Möchte

kein Mitleid und sucht

die Einsamkeit. Häufig impulsive und

unüberlegte Handlungen.

Verbesserung:

  • Fasten
  • frische Luft
  • hart liegen
  • kalte Bäder
  • Schwitzen
Verschlechterung:
  • Anstrengung
  • Geräusche
  • Kälte/Hitze
  • morgens
  • Stress

D6

bei leichten Beschwerden

D12

bei mittelschweren Beschwerden

 

C30

bei chronischen Beschwerden



Ignatia

D6/D30/C30

 

Symptome/Eigenschaften

 

 

Stiller Kummer durch verletzte Gefühle. Tränen werden versucht zurückzuhalten, was zu Schluchzen führt. Wechselhafte Stimmungen, impulsiv. Verwirrt, stellt sich und ihr Leben komplett in Frage. Begleiterscheinung: Gewichtsverlust durch Essstörung

Verbesserung:

  • Essen
  • Wärme
  • tiefes Atmen

Verschlechterung:

  • Berührung
  • Genussmittel (Rauchen, Trinken)
  • Aufregung
  • morgens

D6

bei leichten Beschwerden

 

D30

bei starken Beschwerden

 

 



Sepia

D12

 

Symptome/Eigenschaften

 

Stimmungsschwankungen bei Frauen in den Wechseljahren. Kühle Persönlichkeit, schützt ihre Empfindsamkeit

Gefühl des Stillstandes und der Gleichgültigkeit. Erschöpfung nach langem Kampf um Anerkennung. Wunsch nach Ruhe und allein sein. Reizbar.

Verbesserung:

  • Bewegung
  • frische Luft
  • tanzen
  • anstrengende, körperliche Arbeit
  • Wärme
Verschlechterung:
  • Trost
  • Kälte
  • Geschlechtsverkehr

Bei chronischen, leichten und mittelschweren Be-schwerden. Die Einnahme richtet sich  nach Stärke und Dauer der Sympto-matik.



Acidum Phosphoricum

D6/D12

 

Symptome/Eigenschaften

 

Empathische, liebevolle Frauen mit Konzentrations-schwierigkeiten die von großer Teilnahmslosigkeit Mattheit und Mutlosigkeit betroffen sind. Traurigkeit.

Nächtliches Schwitzen. Ein übergroßes Verlangen tagsüber nach Schlaf.

Verbesserung:

  • Wärme
  • Bewegung
  • Schlaf

Verschlechterung:

  • Kälte
  • geistige und körperliche Anstrengung
  • Kummer

D6

bei leichten Beschwerden

 

D12

bei mittleren bis starken Beschwerden. Die Einnahme richtet sich  nach Stärke und Dauer der Symptomatik.

 



Ambra

D6/D12

 

Symptome/Eigenschaften

 

Burn-out-Syndrom, ständige Überforderung. Tiefe, geistige Erschöpfungs-zustände. Unruhig und reizbar. Hysterische Reaktionen auf Kleinig-keiten. Nervosität und Vergesslichkeit bestimmen den Alltag. Bis hin zum sozialen Rückzug.

Verbesserung:

  • Ablenkung
  • Bewegung im Freien

Verschlechterung:

  • Gesellschaft
  • Geräusche
  • warme Räume
  • Musik

D6

bei leichten Beschwerden

 

D12

bei mittleren bis starken Beschwerden. Die Einnahme erfolgt über einen längeren Zeitraum.

 



Lycopodium

D6/D12

 

Symptome/Eigenschaften

 

Lebensüberdruss und Resignation , verbunden

mit ständig schlechter Laune. Mangelndes Selbstwertgefühl, dass

mit Überheblichkeit und Rechthaberei überspielt wird. Widerspruch ist unerträglich.

 

 

Verbesserung:

  • frische Luft
  • Bewegung
  • Wärme
  • heiße Nahrung

Verschlechterung:

  • Kälte
  • warme geschlossene Räume
  • nach dem Essen

D6

bei leichten Beschwerden

 

 

D12

bei mittleren bis starken Beschwerden. Die Einnahme richtet sich  nach Stärke und Dauer der Symptomatik.

 



Bitte beachten!
Am Beginn einer homöopathischen Behandlung können sich vorhandene Symptome kurzfristig verschlimmern, die sogenannte Erstverschlimmerung. Dies ist der Fall bei besonders sensiblen Personen oder bei Überdosierung. In der Regel bessern sich die Symptome sehr schnell wieder, wenn die Einnahme des Mittels pausiert wird.

 

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Bei Krankheiten und Beschwerden bitte umgehend an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker wenden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie befinden sich auf der Seite:

Depressionen selbst überwinden - Globulis - zur Unterstützung bei Depressionen